M.I.T e-Learning Technologie

Mobiles Lernen, Mobile Learning oder m-Learning

Wie Sie die Möglichkeiten mobiler Kommunikation sinnvoll zum Lernen nutzen

Mit dem Siegeszug von Tablet-PCs und Smartphones hat sich der Einsatzradius von Blended und e-Learning massiv erweitert. Mit mobilen Endgeräten kann überall gelernt werden, arbeitsplatznah, bedarfsorientiert und „situiert“.

Durch mobile Endgeräte kommen informelle Elemente ins e-Learning. Beim mobilen Einsatz geht es nicht mehr nur um strukturiertes Lernen für die Erst-, Anpassungs- oder Aufstiegsqualifikation, sondern auch um das Problemlösen, Assistieren und Informieren. Es geht also nicht nur um didaktisch aufbereitete Lernprogramme und Online-Trainings, sondern auch um informelles Lernen und elektronische Arbeitsplatzunterstützung. Die Vorteile von Mobile oder m-Learning sind also vielfältig.

M.I.T zählt laut Branchendienst CHECK.point eLearning zu den führenden Mobile Learning Anbietern. Auszeichnungen bestätigen dies. Ausgezeichnet wurde die M.I.T Mobile Learning Suite, das Werkzeug, mit dem wir für Kunden mobile Lern- und Informationsinhalte schnell und hochwertig entwickeln und veröffentlichen. Ausgezeichnet wurden aber auch Projekte, die Kunden mit der Mobile Learning Suite produzierten oder produzieren ließen.